Rüste dein Rad zum starken Elektrofahrrad nach. Genieße lange Strecken und anstrengende Steigungen ohne Ermüdung und im trockenen T-Shirt.
Videoreview des Prototyps Eczo.bike von Blick
Für 80% der Fahrradmodelle geeignet
Um sicher zu sein, dass das Kit zu Ihrem Fahrrad passt, schicken Sie uns ein Foto davon. Foto schicken.
Eine Komplettlösung — eingebaut und los
Ihr Fahrrad nachzurüsten ist so einfach, wie einen Ikea-Regal aufzubauen. Sie brauchen nur Anleitung und einen Sechsantschlüssel. Auch der inklusive.
Bezwinge steile Anstiege — Drehmoment 150 Nm
Sie brauchen nicht mit aller Kraft in die Pedale zu treten. Zum Vergleich: Der Hyundai Solaris mit einem Drehmoment von 135 Nm mit Benzinantrieb 1,4 l.
Unterstützen uns beim Crowdfunding!
Lassen Ihre Kontaktdaten da und erfahren, wenn der Kampagne starten wird!
Eczo.bike Komponenten
Starker Mittelmotor
Beschleunigt auf 45 km/h

Zieht in steilen Anstiege bis zu 30°

In die Pedale kann man treten, auch wenn der Motor eingeschaltet ist, um ihn zu unterstützen und Batterie zu sparen. Oder wenn der Motor ausgeschaltet ist, um ein gewöhnliches Fahrrad zu nutzen.

Die Pedale drehen sich nicht, wenn man auf Elektroantrieb fährt.

Sicheres Lenkverhalten wird mit der richtigen Gewichtsverteilung durch die zentrale Lage des Motors garantiert.

Auf dem Ebike kann man durch Regen, Schnee und Pfützen fahren. Der Motor ist geschützt gegen Schmutz und Staub bei der IP 65 Klasse.

Antriebssteuerung
Bordcomputer, Kontrollpult vor dem Lenker, Gasdrehgriff, Pedalsensor.

Bordcomputer zum Anzeigen der Hauptparameter, zur Eistellung der Betriebsmodi, Upgrades, Steuerung der Batterie, zum Aufladen des Geräts über USB.

Kontrollpult für Schnellstart des Kit, Wechsel zwischen Fahrmodi und Tempomat.

Gasdrehgriff für Beschleunigung

Pedalsensor beschleunigt das Fahrrad je nach der Stärke des Pedaltritts. Alternativ wird der Gasdrehgriff verwendet.

Herausnehmbare beheizte Batterie
Zwei Varianten von Akku — für 50 km (570 Wh) und 80 km (1000 Wh)

Der Akkuwechsel nimmt nicht mehr als 30 Sekunden in Anspruch.

Man kann im Winter Fern- oder Automatikheizung verwenden.

Ladezeit ist ab 1 bis 2 Stunden, abhängig vom Volumen des Batterie und von der Kapazität des Ladegeräts.

Schutz vor Diebstahl — das Herausnehmen der Batterie nur mittels Pin auf dem Bordcomputer.

Größe mit Riegel:
für 50 km 470х120х87 mm, Gewicht 3,2 kg
für 80 km 470х170х87 mm, Gewicht 4 kg

Mobile App für Smartphones (iOS und Android)
Volle Steuerung des Kits über iOS oder Android Smartphone

Diagnose, Update, Navigation, Tracking und Anti-Diebstahl-System.

Fernbedienung der Akkuladung und -heizung.

Eczo.bike Netzwerk für den Austausch mit anderen eBike-Fahrern und gemeinsamen Touren.

Neue Version ist auf dem Weg zum Kickstarter
Wir haben die Funktion des vorderen Kettenblattes erhalten. Das heißt, dass Sie mit dem eczo.bike System in einer großen Vielfalt fahren können. Diese individuelle Entwicklung gibt es bisher nur in unserem Kit.

Der Nutzer kann bei verschiedenen Umdrehungen dem Motor mit dem treten der Pedalen helfen und somit einen längeren Weg hinter sich legen und die Akkulaufzeit des Motors verlängern, während er das Fahrrad wie ein Fahrrad nutzt.

Wir ersetzten den lauten einstufigen Kettenantrieb auf den zweistufigen — mit Riemen und Kette. Der Riemen reduziert die Geschwindigkeit und Geräusch von der Motorwelle und die Kette verbessert weiter die Traktion auf dem Rad.
Welche Farbe passt zu deinem Fahrrad
Wähle dein eczo.bike
Für 50-km-Fahrten im Gelände (ohne App)

basic
Für 50-km-Fahrten im Gelände

forest
Für 80-km-Fahrten und Steigungen bis zu 30°

mountain
Für Allmountain, Crosscountry und Radreisen
expert
Eczo.bike sind nur für Bikeparks, Wettbewerbszwecke oder auf Privatgelände zugelassen.
Unterstützen uns auf dem Kickstarter!
Lassen Ihre Kontaktdaten da und erfahren, wenn der Kampagne starten wird.
ÜBER DAS KIT
abonnieren
© 2016 Eczo.bike
Made on
Tilda